• Zugriffe: 863

Fragen und Antworten für eine erfolgreiche Miete ihres Campers

 

Wo finden Übergabe und Rückgabe des gemieteten Reisemobils statt?

Unsere Betriebsstätte ist im Weiherweg 15 in 83533 Edling. Die Übernahmen und Rückgaben finden, wenn nichts anderes vereinbart ist, an diesem Standort statt.

 

Gibt es ein Mindestalter bei der Anmietung?

Ja, der Mieter und alle Fahrer müssen mindestens 25 Jahre alt sein.
Alle Fahrer müssen im Besitz eines gültigen Pkw-Führerscheins der Klasse B (oder eines alten Führerscheins der Klasse 3) sein und die bestandene Probezeit hinter sich haben.

 

Welche Führerscheinklasse wird benötigt?

Für unsere aktuellen Reisemobile ist die ehemalige Führerscheinklasse 3 bzw. Führerscheinklasse B ausreichend, da unsere Fahrzeuge ein zulässiges Gesamtgewicht bis 3.500 kg haben.

 

Wie werden die Miettage berechnet?

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Fahrzeug-Übergabe jeweils zwischen 13 und 17 Uhr und die Rückgabe bis spätestens 10 Uhr. Sonderabsprachen sind natürlich möglich. Übergabe- und Rückgabetag gelten zusammen als ein Miettag.

 

Gibt es eine Mindestmietdauer?

Ja, die Mindestmietdauer beträgt während der Hauptsaison für alle Wohnmobile in der Regel 7 Tage. Auf Anfrage sind im Falle von Buchungslücken auch kürzere Anmietungen möglich.

 

Sind alle Kilometer frei?

Ab dem 17. Miettag sind alle Kilometer frei (max. 10000 km). Bis 16 Tage Mietdauer sind 300 Freikilometer pro Tag enthalten. Sondervereinbarungen sind möglich.

 

Wie hoch ist die Anzahlung und wann ist die Restmiete fällig?

Die Anzahlung beträgt 40 % vom Mietpreis und ist sofort fällig bei Vertragsabschluss (spätestens innerhalb von 5 Tagen danach). Die Restmiete ist spätestens 30 Tage vor dem vertraglich vereinbarten Mietbeginn gebührenfrei zu überweisen.

 

Wie hoch ist die Kaution?

Die Kaution beträgt pro Anmietung 1.000,- Euro und ist bei Fahrzeugübernahme in bar zu hinterlegen. Diese Kaution kann durch eine Kautionsversicherung erheblich reduziert werden.

 

Gibt es versteckte Kosten?

Nein. Alle in Ihrem Angebot/Bestätigung genannten Kosten sind endgültig. Es fallen keine Zuschläge oder versteckten Gebühren an.

 

Wie sind die Reisemobile versichert?

Die Mietpreise enthalten eine Haftpflichtversicherung und eine Vollkaskoversicherung in Höhe der geltenden gesetzlichen Deckungssummen.
Vollkasko/Teilkasko jeweils 1.000 Euro Selbstbeteiligung je Schadensfall.

 

Wie hoch ist die Selbstbeteiligung im Schadensfall?

Die Selbstbeteiligung für Vollkasko/Teilkaskoversicherung beträgt 1.000 Euro pro Schadensfall und ist bei Fahrzeugabholung als Kaution in bar oder per Überweisung zu hinterlegen. Sie wird bei schadenfreier Rückgabe des Fahrzeugs innerhalb von 5 Werktagen zurückerstattet.

 

Darf im Reisemobil geraucht werden?

Nein, Rauchen im Miet-Reisemobil ist nicht gestattet.

 

Wo kann ich mein Fahrzeug für die Mietdauer parken?

An unserer Firmenanschrift steht ein kostenloser Parkplatz zur Verfügung. Für Beschädigungen, Einbruch oder Diebstahl der Fahrzeuge wird keine Haftung übernommen.

 

Ist die Mitnahme von Haustieren erlaubt?

Die Mitnahme von Haustieren ist nur nach vorheriger Rücksprache mit dem Vermieter erlaubt. Das Mitführen eines Tieres kann zu einem erhöhten Reparatur- und/oder Reinigungsbedarf und somit zu Zusatzkosten führen, die ggf. nach Rückgabe berechnet werden.

 

Ist das Fahrzeug vor der Rückgabe zu reinigen?

Das Fahrzeug ist bei Übernahme innen und außen gereinigt und muss wie übernommen genauso gereinigt zurückgebracht werden, andernfalls werden für die Innen- und Außenreinigung 100,- € in Rechnung gestellt. Die Entleerung der Toilette und des Abwassertanks muss vor Rückgabe des Fahrzeugs vom Mieter übernommen werden.

 

Wie sind die Stornierungsbedingungen?

Zur Absicherung des Stornorisikos empfehlen wir den Abschluss einer Kautionsversicherung, anderenfalls staffeln sich die Stornokosten folgendermaßen:

- 40% des Mietpreises bis 60. Tage vor dem vereinbarten Mietbeginn
- 60% des Mietpreises vom 59. bis 15 Tage vor Reiseantritt
- 90% des Mietpreises ab dem 14. Tag vor dem vereinbarten Mietbeginn

- 100% des Mietpreises bei Rücktritt am ursprünglichen Tag der Übergabe oder bei Nichtabnahme des Reisemobils

 

Was beinhaltet die Servicepauschale?

Die Servicepauschale enthält:

- 1-2 Stunden Einweisung in das Fahrzeug und Übergabe
- 2 gefüllte Gasflaschen
- Toiletten- und Frischwasserchemie
- div. Reinigungsmittel

 

Kann man unsere Fahrzeuge auch im Winter mieten?

Ja! Allerdings sind Sie verpflichtet in den Zeiten vom 01.11. bis 31.03., aufgrund nicht vorhersehbarer Witterungsverhältnisse, Schneeketten mitzuführen.

Neu: www.ferienwohnungbacher.de

Drucken  E-Mail